SCHARF GESCHNITTEN. VOM SCHERENSCHNITT ZUM PAPERCUT

Mit Arbeiten von Esther Glück, Lena von Goedeke, Katharina Hinsberg, Birgit Knoechl, Jörg Mandernach, Charlotte McGowan-Griffin, Olaf Nicolai, Marcel Odenbach, Katja Pfeiffer, Zipora Rafaelov, Georgia Russell, Annette Schröter, Valentina Stanojev, Kris Trappeniers, Kara Walker

 

 

 

25,00 

Vorrätig

SCHARF GESCHNITTEN. VOM SCHERENSCHNITT ZUM PAPERCUT
Mit Arbeiten von Esther Glück, Lena von Goedeke, Katharina Hinsberg, Birgit Knoechl, Jörg Mandernach, Charlotte McGowan-Griffin, Olaf Nicolai, Marcel Odenbach, Katja Pfeiffer, Zipora Rafaelov, Georgia Russell, Annette Schröter, Valentina Stanojev, Kris Trappeniers, Kara Walker
Texte: Stephanie Buck, Barbara Martin, Julia Sedda
Erschienen anlässlich der Ausstellung „Scharf geschnitten. Vom Scherenschnitt zum Papercut“ in Kooperation mit der Städtischen Galerie Stihl Waiblingen, Hrsg. Galerie Stihl Waiblingen, 2018, 120 S., 75 Abb., Hardcover
ISBN 978-3-9817596-3-1
News

WEISS WAR DER SCHNEE. DAS GLETSCHERPROJEKT VON THOMAS WREDE

Musikalische Lesung mit Film – und Theaterschauspielerin Verena Buss
Freitag, 01. Juli 2022 | 19 Uhr
„Ewiges Eis“ – Gletscher-Geschichten, Märchen und literarische Texte aus fünf Jahrhunderten
Begleitung: Julien Blondel, Violoncello

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Nächste öffentliche Führung
Sonntag, 10. Juli 2022 | 15 Uhr mit Dr. Ulrike Bock 

Informationen zur Ausstellung und Ihrem Besuch in der Städtischen Galerie Neunkirchen finden Sie hier

 

Corona-Info

Für den Besuch der Städtischen Galerie Neunkirchen ist kein Impf- oder Testnachweis mehr erforderlich. Zum Schutz aller Anwesenden bitten wir jedoch darum, beim Besuch der Galerie weiterhin eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Bei Anzeichen einer Erkrankung mit Erkältungssymptomen bitten wir, die Galerie nicht zu besuchen.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.