BETTINA VAN HAAREN. SPIEGELUNGEN

28,00 

Vorrätig

BETTINA VAN HAAREN. SPIEGELUNGEN
Vorwort: Carin Reinders, Nicole Nix-Hauck, Jan-Christoph Tonigs Text: Roosmarij Deenik und Uwe Haupenthal
Erschienen zu den Ausstellungen im CODA-Museum Apeldoorn/NL, Kloster Bentlage und in der Städtischen Galerie Neunkirchen, Hrsg. Jan-Christoph Tonigs, Kloster Bentlage, Rheine 2019, S. 96, zahlreiche Abb., De/Engl., Softcover
ISBN 987-3-939812-57-9
News

Am Samstag, 11. Juli und Sonntag, 12. Juli 2020, finden insgesamt vier Werkgespräche mit der Künstlerin Bettina van Haaren zu ihrer aktuellen Ausstellung „Spiegelungen“ in der Städtischen Galerie Neunkirchen statt. Mehr unter Aktuell.
 

Parallel zur Ausstellung von Bettina van Haaren „Spiegelungen“ wird im Hüttenstadtmuseum im Erdgeschoss des KULT. Kulturzentrums Neunkirchen eine Sonderpräsentation mit Arbeiten aus der „Schenkung Kermer“ gezeigt.

Nach den derzeit geltenden Richtlinien darf die Ausstellung nicht in Gruppen und nur von höchstens acht Besuchern gleichzeitig besichtigt werden. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verbindlich.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.