Saarart 11

Aktuelle Kunst im Saarland

04.05 – 02.07.2017

Bereits zum 11. Mal fand 2017 die Landeskunstausstellung im Saarland statt. Unter dem Titel „Saarart 11“ präsentieren 91 Künstlerinnen und Künstler ihre Werke und zeigen die unterschiedlichen künstlerischen Positionen und Entwicklungslinien der aktuellen Kunst im Saarland auf. An insgesamt 13 Ausstellungsorten konnte man sich ein Bild von der vielfältigen und lebendigen Kunstszene des Landes machen. Kuratorin der Ausstellung war Cornelieke Lagerwaard (Museum St. Wendel). In den Räumen der Städtischen Galerie Neunkirchen waren im Rahmen der „Saarart11“ Arbeiten von Mirjam Elburn, Bettina van Haaren, Mane Hellenthal, Jakob Hinrichs, Juliana Hümpfner, Leslie Huppert, Cone the Weird, Lydia Kaminski, Ida Kammerloch, Andrea Neumann, Armin Rohr, Klaudia Stoll, Cordula Sumalvico, Jacqueline Wachall ausgestellt.

News

SEIJI KIMOTO IM ALTER VON 85 JAHREN VERSTORBEN

 

 

 

 

Seiji Kimoto, Copyright und Foto: Luka Paić

Die Städtische Galerie Neunkirchen trauert um Seiji Kimoto, der am 27. April 2022 im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Mit seiner Kunst im öffentlichen Raum hat der in Osaka geborene Bildhauer und Kalligraf, der seit über 50 Jahren in Neunkirchen lebte, eindringliche Zeichen gesetzt gegen Gewalt und Unterdrückung und für Toleranz und Verständigung. » Mehr

WEISS WAR DER SCHNEE. DAS GLETSCHERPROJEKT VON THOMAS WREDE

Künstlergespräch:
Sonntag, 22. Mai 2022 | 15 Uhr 
Thomas Wrede im Gespräch mit Galerieleiterin Nicole Nix-Hauck 

Informationen zur Ausstellung und Ihrem Besuch in der Städtischen Galerie Neunkirchen finden Sie hier.

SAARART 2023

Im kommenden Jahr findet die saarländische Landeskunstausstellung „Au Rendez-vous des amis“ als grenzüberschreitendes Kunstprojekt statt.

KünstlerInnen können sich bis 5. Juni 2022 für die SaarART bewerben. Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

           

Corona-Info

Für den Besuch der Städtischen Galerie Neunkirchen ist kein Impf- oder Testnachweis mehr erforderlich. Zum Schutz aller Anwesenden bitten wir jedoch darum, beim Besuch der Galerie weiterhin eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Bei Anzeichen einer Erkrankung mit Erkältungssymptomen bitten wir, die Galerie nicht zu besuchen.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.