Rock & Roots

Die Rockmusik: Konzertfotografien, Porträts, Interviews

22.02 – 14.04.2002

Tina Turner, Joe Cocker, die Rolling Stones, Rod Stewart, Phil Collins und viele, viele andere – der Musikjournalist Fritz Werner Haver hat die großen Stars der Rockmusik fotografiert. Auf der Bühne und bei persönlichen Begegnungen. Seit vielen Jahren schreibt und fotografiert Haver für Musikmagazine und große Tageszeitungen wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und „Die Welt“.

„Hier geht kein hämischer Zyniker seinem Job nach, sondern ein liebevoller Überzeugungstäter, der an dem verwundbaren Menschen hinter den schützenden Posen interessiert ist“ (Wolfgang Niedecken, BAP).

Die Ausstellung zeigt rund 70 beeindruckende Schwarzweiß- und Farbfotografien in Verbindung mit einer Auswahl spannender Interviews, welche die weit verbreiteten PR-Legenden hinter sich lassen. Hier reden die Protagonisten im O-Ton. Sie erzählten Haver ein Stück Rockgeschichte – und ihre eigene Geschichte. So entstanden einfühlsame Porträts und eine authentische Dokumentation über das Genre, die besticht durch den persönlichen Blick.

News

ÖFFNUNGSZEITEN WÄHREND DER FEIERTAGE:

Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 26. Mai 2022)
Pfingsten (Sonntag, 05. Juni und Montag, 6. Juni 2022)
Fronleichnam (Donnerstag, 16. Juni 2022) 
jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet 

WEISS WAR DER SCHNEE. DAS GLETSCHERPROJEKT VON THOMAS WREDE

Lesung mit Schauspielerin Verena Buss
Freitag, 01. Juli 2022 | 19 Uhr 

Nächste öffentliche Führung
Sonntag, 19. Juni 2022 | 15 Uhr mit Dr. Ulrike Bock 

Informationen zur Ausstellung und Ihrem Besuch in der Städtischen Galerie Neunkirchen finden Sie hier.

SAARART 2023

Im kommenden Jahr findet die saarländische Landeskunstausstellung „Au Rendez-vous des amis“ als grenzüberschreitendes Kunstprojekt statt.

KünstlerInnen können sich bis 5. Juni 2022 für die SaarART bewerben. Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

           

Corona-Info

Für den Besuch der Städtischen Galerie Neunkirchen ist kein Impf- oder Testnachweis mehr erforderlich. Zum Schutz aller Anwesenden bitten wir jedoch darum, beim Besuch der Galerie weiterhin eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Bei Anzeichen einer Erkrankung mit Erkältungssymptomen bitten wir, die Galerie nicht zu besuchen.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.