Dein Land macht Kunst

Landeskunstausstellung 2008

24.06 – 31.08.2008

Die im vierjährigen Turnus stattfindende Landeskunstausstellung richtet den Blick auf das aktuelle Wirken der im Saarland geborenen, ausgebildeten oder hier lebenden Künstlerinnen und Künstler. An insgesamt acht Ausstellungsorten wurden 2008 Arbeiten unterschiedlichster Gattungen von rund 85 Kunstschaffenden präsentiert. Beteiligt waren folgende Ausstellungshäuser: das Saarlandmuseum, die Stadtgalerie Saarbrücken, das Saarländische Künstlerhaus in Saarbrücken, das Museum Haus Ludwig in Saarlouis und das Institut für aktuelle Kunst Saarlouis sowie das Stadtmuseum St. Wendel, das Museum Schloss Fellenberg Merzig und die Städtische Galerie Neunkirchen. 

In den Räumen der Städtischen Galerie Neunkirchen waren Werken zu sehen von: Mert Akbal, Francis Berrar, Anja Hantelmann, Gab Heller, Ursel Kessler, Gabriele Langendorf, Annegret Leiner, Andrea Neumann, Armin Rohr, Tom Schulhauser, Sabrina Sperl und Gisela Zimmermann.

News

Am Samstag, 11. Juli und Sonntag, 12. Juli 2020, finden insgesamt vier Werkgespräche mit der Künstlerin Bettina van Haaren zu ihrer aktuellen Ausstellung „Spiegelungen“ in der Städtischen Galerie Neunkirchen statt. Mehr unter Aktuell.
 

Parallel zur Ausstellung von Bettina van Haaren „Spiegelungen“ wird im Hüttenstadtmuseum im Erdgeschoss des KULT. Kulturzentrums Neunkirchen eine Sonderpräsentation mit Arbeiten aus der „Schenkung Kermer“ gezeigt.

Nach den derzeit geltenden Richtlinien darf die Ausstellung nicht in Gruppen und nur von höchstens acht Besuchern gleichzeitig besichtigt werden. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verbindlich.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.